Kaiserplatz Willich

Der Kaiserplatz ist ein lang gestreckter Platz an dem sich das historische Rathaus und gegenüberliegend die über hundert Jahre alte Feuerwache befinden.

Mittig vor dem historischen Rathaus befindet sich eine Brunnenskulptur, von der aus sich eine Wasserrinne über die gesamte Länge des Platzes erstreckt. Die Rinne endet an einer solitär gestellten Eiche, unter der Platz für eine gastronomische Nutzung gegeben ist.

Die Platzfläche wird durch ein „Baumband“ mit darunter gepflanzten unterbrochenen Heckenscheiben vor dem an einer Seite notwendigen Fahrverkehr geschützt und räumlich gefasst.

 

Der gesamte Kaiserplatz, einschließlich der Straße, wird mit einem homogenen Belag aus Betonwerksteinen höhenbündig befestigt. Die Beleuchtung des Platzes erfolgt ausschließlich über indirektes Licht (Mastleuchten mit Reflektorschirmen, Bänke unterseitig illuminiert, Baumbeleuchtung über in die Kronen gerichtete Bodenstrahler), was ein stimmungsvolles Ambiente bewirkt.

 

Der Entwurf basiert auf dem mit dem 1. Preis ausgezeichneten Gestaltungswettbewerb der Stadt Willich.