Innenhof Marienhospital Aachen

Im Rahmen einer Erweiterung des Marienhospitals entstand im Untergeschoss, direkt von der Röntgenabteilung einsehbar, ein langgestreckter Hof, der vor allem dafür sorgt, dass die Räume mit Tageslicht versorgt werden. Eine klassische Bepflanzung des Hofes war wegen des anstehenden Felses, dessen Entfernung sehr kostenaufwändig gewesen wäre, nicht möglich. Deshalb wurde der Hof mit Kies abgedeckt, eine ebenso einfache wie kostengünstige Lösung. An den Stellen, an denen der Fels nicht so hoch anstand, entstanden Pflanzinseln. Die Inseln wurden uhrglasförmig überhöht, was die Substrathöhe optimierte, dazu wurden Pflanzen ausgewählt, die mit den hier schwierigen Wuchsbedingungen zurechtkommen.

 

Mit äußerst einfachen Mitteln entstand so eine schön strukturierte Pflanzung die ganzjährig interessante Aspekte liefert.